FACHBÜCHER

Hier finden Sie meine aktuellen Bücher zum Thema EnEV und Bauphysik.

Gebäudeenergiegesetz (GEG): Textausgabe mit Schnelleinstieg

Gebäudeenergiegesetz (GEG) mit ergänzenden Vorschriften. 4. Auflage Johannes Volland – erschienen beim Rehm-Verlag Das Gebäudeenergiegesetz bringt für Planer, Bauverwaltung und Bauunternehmen gleichermaßen weitreichende Neuerungen, insbesondere zum Thema Energiesparendes Bauen. Der Schnelleinstieg zeigt anhand der aktuellen rechtlichen Grundlagen sofort, wie Praktiker die neuen Vorgaben nutzen können und müssen. Was hat es mit Energieausweis, Energiepass und anderen […]

Energieeinsparverordnung-Schnelleinstieg 2014

Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) mit ergänzenden Vorschriften. Johannes Volland – erschienen beim Rehm-Verlag Dieses Buch ist für all diejenigen gedacht, die sich in die Thematik der EnEV und Energiebilanzierung einlesen möchten. Es beinhaltet einen umfangreichen Einstieg in die EnEV sowie die Normentexte der EnEV und des EEWärmeG. Außerdem ist es ein praktisches Nachschlagewerk. Inhalt des Buches: […]

EnEV 2014

WÄRMESCHUTZ UND ENERGIEBEDARF NACH ENEV 2014 Ab Juni 2014 neu überarbeitet! Der Inhalt des Buches behandelt die komplette Thematik der EnEV 2014 für Wohngebäude. Es beginnt mit der normgerechten Gebäudeerfassung und hört mit der EnEV konformen Erstellung des Energieausweises auf. Es behandelt sowohl die Berechnung nach den Normen der DIN V 4108-6 und DIN 4701-10, […]

PROFI-BERECHNUNGSTOOL

SCHNELL UND EINFACH ZUM ENERGIEAUSWEIS NACH ENEV 2014 Ab Juni 2014 neu überarbeitet! Nicht mehr im Handel erhältlich! Die separat erhältliche Profi-CD bietet mit einer stark erweiterten Version des Berechnungstools noch mehr Komfort. Das Excel-Tool ermöglicht eine schnelle und nachvollziehbare Ermittlung des Energiebedarfs nach DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10. Im Anschluss kann der offizielle Energieausweis nach […]

Wärmebrücken

WÄRMEBRÜCKEN – ERKENNEN-OPTIMIEREN-BERECHNEN-VERMEIDEN Erschienen beim Rudolf Müller Verlag Johannes Volland – Michael Pils – Timo Skora Der rechnerische Nachweis von Wärmebrücken ist in der Praxis kompliziert und aufwändig, wird aber durch die hohen (EnEV 2009) und in Zukunft weiter steigenden Anforderungen (EnEV 2014) immer wichtiger, um energieeffiziente Gebäude auch wirtschaftlich realisieren zu können. Denn nur so lassen […]