Bauen mit Architekt

Bauen mit Architekt

Das Bauen mit Architekt ist für private Bauherren heute zur Ausnahme geworden. In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben in Deutschland Fertighaushersteller, Bauträger und Generalunternehmer bei der Planung und Errichtung von Ein- und Zweifamilienhäusern zunehmend an Bedeutung gewonnen. Dabei wird oft verkannt, dass das Bauen mit Architekt gerade für private Bauherren zahlreiche Vorteile bietet. Erfahren Sie jetzt mehr zum Thema Bauen mit Architekt.

Der offensichtlichste Vorteil: Der von Ihnen beauftragte Architekt wird das Haus individuell nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen entwerfen und dabei auch optimal auf Rahmenbedingungen wie Grundstück, Baurecht und Budget eingehen. Die Mitbestimmung, die beim unflexiblen Fertighaus stark eingeschränkt ist, kann beim Architektenhaus vollständig gewährleistet werden. Sie können jederzeit in die Planung eingreifen und eigene Wünsche und Ideen einbringen. Der Kreativität sind so kaum Grenzen gesetzt und Ihr neues Eigenheim wird garantiert ein Unikat. Sie sollten dabei darauf achten, dem Architekten möglichst viel über Ihre Persönlichkeit, Alltagsroutine und Vorlieben zu erzählen, um ihm die Möglichkeit zu geben, eine genaue Vorstellung Ihrer Ansprüche und Bedürfnisse an das geplante Eigenheim zu erlangen.

Die gängige Auffassung, der Bau eines Architektenhauses sei grundsätzlich immer teurer als der Bau eines Fertighauses, ist nicht zwangsläufig wahr. Der Architekt behält von Anfang an Kosten und Aufwand im Auge und hält diese möglichst klein. Auf Grund der hohen Flexibilität lassen sich oft auch Lösungen für kleine Budgets finden, ohne dabei Abstriche in Sachen Qualität in Kauf nehmen zu müssen. So können erfahrene Architekten auch für kleines Geld gute Architektur realisieren. Zudem sind die von der Architektenkammer geprüften Architekten bei Planung und Bau Ihre Interessenvertreter und somit verpflichtet, Sie bestmöglich zu beraten. So werden die Angebote mehrerer Baufirmen genau geprüft und verglichen, um für den Bauherrn bestmögliche Qualität und hohe Standards zu gewährleisten.

Optional kann Sie der Architekt auch während der Bauphase unterstützen. Er wird dabei den Baufortschritt, vom Stellen des Bauantrags bis zur abschließenden Bauabnahme, genauestens überwachen. Dazu gehören unter anderem die Koordination aller Beteiligten anhand eines eigens konzipierten Bauzeitplans, sowie die Überprüfung des Fortschritts nach Vertrags- und Qualitätsstandards.