KfW-Förderung für Planung und Baubegleitung im Neubau

Bis zu 5.000 Euro Zuschuss für unabhängigen Sachverständigen

Ein energiesparender Neubau erfordert sehr gute Fachplanung und qualifizierte Begleitung in der Bauphase. Eine solche Baubegleitung durch einen unabhängigen Sachverständigen ist bei der KfW-Förderung Pflicht. Sie sichert die Qualität und verhindert Mängel. Der Nutzen ist unbestritten, dennoch fallen Zusatzkosten an. Doch diese lassen sich mit dem zusätzlichen KfW-Zuschuss für Baubegleitung, Fachplanung und Nachhaltigkeitszertifizierung reduzieren, bis zu 5.000 Euro sind jeweils möglich.